BE ACTIVE!

GESUNDE AKTIVITÄT IST HIER

ZUM GREIFEN NAHE!

SPORTLICHE PIONIERE IN DER CITY SÜD.

Im HT16 Sportzentrum haben Innovation und Erneuerung Tradition. Stets am Puls der Zeit, prägt der Sportverein Trainingskurse weit über die Hamburger City Süd hinaus. Auch und insbesondere beim Trendsport Klettern haben die Pioniere viel zu bieten. Denn trotz seiner bald sechzig Jahre sieht das HT16 Sportzentrum alles andere als alt aus. Und das, obwohl sein Betreiber, der 1816 gegründete gleichnamige Sportverein, der älteste der Welt ist. Eigentlich steht HT16 für „Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V.“. Daran denkt heute aber kaum mehr jemand, der im modernisierten Sportzentrum Kampfkunst oder Ballsport, Tanzen und zuweilen auch Turnen trainiert. So altbacken der Vereinsname klingt, Staub setzt hier nichts an.

TRAINIEREN AUF DEM NEUSTEN STAND.

Schon gar nicht in dem modernen Fitnessstudio. Damals vor 30 Jahren, als das HT16 es eröffnete, war es der erste Verein mit eigenem Workout-Ressort. Und weil Erneuerung in der DNA liegt, ist das Raumdesign weiterhin hochwertig, die Geräte-Ausstattung State of the Art und das Angebot mit 60 Fitnesskursen und 25 verschiedenen Kursen eines der reichhaltigsten der Hansestadt. Und das in vertrauter, geradezu familiärer Atmosphäre. Aber es sind nicht nur die Vertrautheit und die Vielfalt, die Menschen mit Lust oder der Notwendigkeit, sich zu bewegen, hierherziehen, sondern auch Innovation. Mehr als einmal erwies sich der Ort körperlicher Ertüchtigung als Wiege neuartiger Formate, die bundesweit Karriere machten. Zu ihnen zählt beispielsweise das Hot Iron – ein mitreißendes Kraft-Ausdauertraining mit Langhanteln. Oder ein orthopädisches Krafttraining, das bisherige Methoden an Effizienz übertrifft. Auch Deutschlands erste Sportgruppe für Herz-Rehabilitation gründete sich im HT16. Wer im Namen der Fitness immer höher hinauswill, kann auch das hier trainieren.

RUF DER CITY SÜD-BERGE.

Denn nicht nur der Glaube versetzt Berge, sondern auch Sport! Mitten im flachen Hamburg entstand eine großzügige Kletterhalle. Von leichteren Brockenformationen bis zu luftigen Höhen werden hier urbane Felsen erklimmt. Was das Erkraxeln steiler Wände spannend macht, sind nicht nur die unterschiedlichsten Fazilitäten und ihre kunterbunte Aufmachung, sondern der kreative Trainingsprozess.
Beim Blick in die trainierenden Gesichter bleibt kein Zweifel: Klettern macht Spaß! Es wirkt sich aber auch positiv auf Körper und Psyche aus: Muskeln werden gestählt, die Konzentrationsfähigkeit steigt, das Selbstvertrauen wächst und Ängste lösen sich auf. Eben das macht den Sport – neben vielen weiteren Angeboten im HT16 Sportzentrum – zum idealen Ausgleich zum stressigen Büroalltag.
Also, auf zu neuen Höhen!

VOLL AUSGESTATTET – DAS ERWARTET SIE:
  • Großzügiger und neuer Fitnessbereich
  • Über 60 Fitnesskurse mit 25 verschiedenen Inhalten
  • Kraft- und Ausdauertraining an modernsten Trainingsgeräten und in tollem Ambiente
  • Elektronische Trainingssteuerung zur genauen Anpassung an individuelle Bedürfnisse
  • Wunderschöne neue Studios mit Echtholzfußböden
  • Sport an der frischen Luft auf der Außensportterrasse mit Blick über Hamburg
  • Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Ruhebereichen und Außenterrasse
  • Qualifiziertes Trainerteam
  • Umfassendes Betreuungskonzept

 

Werden auch Sie aktiv – hier geht′s zum „perfect fit“: ht16.de